Entwickelt, um Sie am Laufen zu halten

    Warum Lithium-Ionen-Batterietechnologie?

  • 40% längere Laufzeiten

  • Höhere Rendite während eines Ladevorgangs

  • 50% kleinerer COXNUMX-Fußabdruck

  • 45% günstiger als Blei-Säure-Batterien - 75% mit GSE

  • Plug-and-Play-Technologie

  • Kein Batteriespeicher erforderlich

  • Beseitigen Sie die Gefahren von Gasen und Säuren

  • Batterien für Sitzgelegenheiten, Palettenheber, schmale Gänge und mehr

  • Verwendung der neuesten Ladetechnologie

Sauberer - sicherer - länger haltbar

Vereinfachen Sie Ihren Betrieb mit schnell aufladbaren Lithiumbatterien!

2 Stunden *

Schnelles Laden

Bis zu 22 Stunden von
Laufzeit pro 24-Stunde Zeitraum.

BSLBATT

40% *

Höhere Dauerspannung

Bis zu 40 Prozent größer

Energieeffizienz

Entdecken Sie die Batterie

China Nr. 1 beim Export von LiFePO4-Gabelstaplerbatterien für den Ersatzmarkt für Blei-Säure-Batterien

LITHIUMBATTERIEN FÜR INDUSTRIELLE ANWENDUNGEN

BSLBATT® Lithiumeisenphosphat (LiFePO4) -Batterien weisen eine erheblich höhere Energiedichte auf und sind daher eine ausgezeichnete Wahl für Materialtransportgeräte wie Gabelstapler, mobile Roboter, Bodenunterstützungsgeräte und andere industrielle Anwendungen.

Mehr entdecken

LITHIUMBATTERIEN FÜR GOLFWAGEN

Wir führen eine vollständige Reihe von Lithiumbatterien für die Stromversorgung von Golfwagen, Mobilitätsrollern, Elektrorollstühlen, UTV, Geländefahrzeugen und vielem mehr. Alle unsere Plug-and-Play-Batterien sind modular aufgebaut. Es ist nicht mehr erforderlich, sich Gedanken darüber zu machen, wie lange die Batterie hält. BSLBATT® Lithiumbatterien bieten enorme Energiereserven, wiegen wesentlich weniger, sind einfach zu installieren und halten erheblich länger als andere Batterien.

Mehr entdecken

LITHIUMBATTERIEN ZUR REINIGUNG VON MASCHINEN

Verbringen Sie mehr Zeit mit der Reinigung und weniger Zeit mit Sorgen. BSLBATT-Lithiumeisenphosphat-Batterien (LiFePO4) sind die sicherste und energieeffizienteste Batterie, die in der Reinigungsgeräteindustrie erhältlich ist. Mit BSLBATT-Lithium-Ionen-Batterien sind Ihre Maschinen immer einsatzbereit, Ihre Bediener verbringen mehr Zeit mit der Reinigung - und Sie verbringen keine Zeit damit, sich Sorgen zu machen.

Mehr entdecken

LITHIUMBATTERIEN FÜR ELEKTRISCHE FAHRZEUGE

Nichts sagt, dass Sie sich für grüne Energie und die Umwelt engagieren, wie ein Elektrofahrzeug zum Arbeiten oder Spielen zu besitzen. Mit einer umweltfreundlichen BSLBATT®-Lithiumeisenphosphat-Batterie (LiFePO4) können Sie Ihr Engagement noch weiter ausbauen und gleichzeitig zuverlässige Energie genießen, die keine Gase, Dämpfe oder Verschmutzungen abgibt.

Mehr entdecken

Häufig gestellte Fragen zur Lithium-Technologie

  • Allgemeine Information
  • Temperaturleistung
  • Ladegerät / Laden
  • Zellchemie und Information
  • Ist es möglich, meine vorhandene Flotte auf eine Lithiumbatterie umzustellen, oder muss ich warten, bis es Zeit ist, neue Geräte zu kaufen?
    Die Entscheidung liegt ganz bei Ihnen. Elektrogabelwagen aller Hersteller können von Blei-Säure auf Lithium-Batterie umgestellt werden. Je größer Ihre Flotte ist, desto größer sind Ihre Einsparpotenziale.
  • Wie lange dauert es, bis sich die höheren Kosten für meine Lithiumbatterie in Einsparungen amortisieren?
    In den meisten Fällen treten Einsparungen bereits nach 10 bis 14 Monaten auf.
  • Entspricht es den Gewichtsanforderungen in Bezug auf die Tragfähigkeit meiner Ausrüstung?
    Ja, es wird alle Gewichtsanforderungen erfüllen. Obwohl Lithiumbatterien viel leichter als Blei-Säure-Batterien sind, wird Ballast hinzugefügt, um die richtige Gewichtsverteilung für maximale, zuverlässige Tragfähigkeit für alle Ihre Geräte zu gewährleisten.
  • Wie tausche ich meine Batterien gegen Lithium aus?
    Nachdem Sie Ihre alten Batterien herausgenommen haben, legen Sie unsere Batterien auf die gleiche Weise ein. Sie können dieselben Kabel verwenden, um die Lithiumbatterie wieder anzuschließen.
  • Wofür kann ich eine Lithiumbatterie verwenden?
    Unsere Batterien werden üblicherweise für Gabelstapler-, Kehrmaschinen- und Golfwagenanwendungen verwendet. Sie können unsere Lithiumbatterien für jede Anwendung verwenden, bei der normalerweise eine einzelne oder mehrere Blei-Säure-, GEL- oder AGM-Batterien verwendet werden.
  • Was sind Geräte-Fehlercodes (DTC)?
    Wenn das Pack versucht, außerhalb seiner Grenzen zu arbeiten, alarmiert das Batteriemanagementsystem (BMS) den Benutzer durch eine Reihe von Alarmen. Jedes Modell verfügt über eigene DTCs, die im Benutzerhandbuch des Akkus beschrieben sind.
  • Befindet sich auf der Packung eine Batterieentladungsanzeige (BDI)?
    Ja, auf der Packung befindet sich eine SOC-Anzeige (State of Charge). Eine Reihe von LEDs zeigt den Ladezustand der Batterien von 0 bis 100% an.
  • Was sagt mir die SOC-Anzeige (State of Charge)?
    Die Ladezustandsanzeige besteht aus einer Reihe von LEDs, die Folgendes anzeigen: 1. Wenn die Lichter statisch sind, fungieren die LEDs als Batterieentladungsanzeige (BDI) .2. Wenn ein einzelnes Licht blinkt, wird ein Gerätefehlercode (Device Trouble Code, DTC) angezeigt .3. Wenn die Lichter in Reihe eingeschaltet werden, wird bestätigt, dass der Akku aufgeladen wird.
  • Woraus besteht der BSLBATT Lithium-Akku?
    Ein BSLBATT-Lithium-Batteriepack wird aus großformatigen prismatischen Lithium-Ionen-Zellen hergestellt. Die Zellen sind in einem Stahlgehäuse gegen Stöße und Vibrationen geschützt. Batterieverbindungen werden mit flexiblen Sammelschienen und Hochlitzenkabeln hergestellt.
  • Wie hoch ist der Temperaturanstieg bei der Verwendung von BSLBATT LiFePO4-Akkus im Vergleich zu Blei-Säure?
    BSLBATT LiFePO4-Akkus erfahren während des Ladens und Entladens fast keinen Temperaturanstieg. Von BSLBATT Power durchgeführte Tests zeigen, dass die Blei-Säure-Temperaturen bei Überflutung um 27% und die AGM um 47% stärker ansteigen als bei BSLBATT LiFePO4-Akkus während einer Entladung von 1 Stunde (1 ° C). Dies ist auf den geringeren Innenwiderstand von Lithium-Ionen gegenüber Blei-Säure zurückzuführen und bedeutet, dass der Akku beim Laden und Entladen weniger Energie verschwendet.
  • Ist der Temperaturbereich von -20 ° C bis 55 ° C die Betriebstemperatur der Packung oder die Umgebungstemperatur?
    Dies ist die Innentemperatur. In der Packung befinden sich Temperatursensoren, die die Betriebstemperatur überwachen. Wenn der Temperaturbereich überschritten wird, ertönt der Summer und die Packung schaltet sich automatisch ab, bis die Packung innerhalb der Betriebsparameter abkühlen / erwärmen kann.
  • Welche Auswirkungen hat die Temperatur auf Kapazität und Betrieb sowohl bei hohen 55 ° C (131 F °) als auch bei niedrigen Temperaturen von 0 ° C und -20 ° C (32 ° F und -4 ° F)?
    Der unterstützte Entladungstemperaturbereich beträgt -20 ° C bis 55 ° C (-4 ° F bis 131 ° F) und der unterstützte Ladebereich beträgt 0 ° C bis 45 ° C (32 ° F und 131 ° F). Bei 55 ° C (131 ° F) beträgt die verfügbare Kapazität 100%, bei 0 ° C (32 ° F) 75% und bei -20 ° C 4% . Ein konstanter Betrieb bei 41 ° C (55 ° F) verkürzt die Lebensdauer des Batteriezyklus um> 131%.
  • Bei welchen Temperaturen kann ich einen BSLBATT Lithium-Akku laden und entladen?
    BSLBATT-Lithiumbatteriesätze sollten nur von 0 ° C bis 45 ° C (32 ° F bis 113 ° F) geladen und von -20 ° C bis 55 ° C (-4 ° F bis 131 ° F) entladen werden.
  • Hat der Lithium-Ionen-Akku ein positives und ein negatives Gitter wie Blei-Säure-Akkus?
    Blei-Säure verwendet eine Bleiplatte und eine Bleidioxidpaste, die von einem Strukturgitter als Anode und Kathode getragen werden muss. BSLBATT-Lithium-Ionen-Batterien haben eine Anode und eine Kathode, es wird jedoch kein Gitter verwendet, da keine Bleidioxidpaste vorhanden ist.
  • Welche chemischen Reaktionen treten in einer BSLBATT-Lithium-Ionen-Batterie auf?
    Wenn sich die Batterie auflädt, befinden sich die Lithiumionen in der Kohlenstoff / Graphit-Anode, und beim Entladen bewegen sich die Lithiumionen zur Kathode. Die chemischen Reaktionen sind wie folgt: • Ladung: LixC6 = 6C + xLi + xe • Entladung: Li (1-x) FePO4 + xLi + xe = LiFePO4
  • Was bedeutet Interkalieren?
    Interkalation ist die Insertion von Lithiumionen in das Anoden- und Kathodenmaterial.
  • Was sind die positiven und negativen aktiven Materialien?
    Die Kathode (positive Elektrode) ist Lithiumeisenphosphat mit einem Kupferladungskollektor, und die Anode (negative Elektrode) ist Graphit mit interkaliertem metallischem Lithium und einem Aluminiumladungskollektor.
  • Was nutzt sich in Lithium-Ionen-Batterien ab?
    Während der Zyklus von Lithiumeisenphosphatzellen wird die Ladung unter Verwendung von Lithiumionen zwischen Anode und Kathode transportiert. Während die Packung zykliert, wird ein sehr kleiner Prozentsatz der mobilen Lithiumionen in irreversiblen Nebenreaktionen gefangen. Dies verringert die Menge an Ladungstransfer, die zwischen den Elektroden möglich ist. In Blei-Säure ist dies etwas analog zur Sulfatierung, bei der der Schwefel in stabilen Bleisulfitkristallen eingeschlossen wird und nicht mehr in die Bleiplatten interkalieren kann. Die Sulfatierung ist jedoch schlimmer, da sie während des Gebrauchs und während der Lagerung auftritt. Die Kristalle können wachsen und die Platten knacken und den Elektrolytzugang zu den Platten blockieren.…
  • Bei welcher Entladungstiefe (DOD) erfährt die Batterie 1 Zyklus?
    Es gibt keinen Punkt, an dem eine Entladung als 1 Zyklus zählt. Bei jedem Zyklus wird die Batterie proportional zu ihrer Entladungstiefe abgenutzt. Wenn der Akku in jedem Zyklus zu 80% entladen ist, dauert er ~ 2000 Zyklen. Wenn die Batterie mit 70% DOD getaktet wird, hält die Batterie ~ 3,000 Zyklen. Dies hat einen nichtlinearen Effekt auf den gesamten Amperestundendurchsatz der Batterie über ihre Lebensdauer. Je kleiner der DOD ist, desto größer ist die gesamte Ah-Leistung der Batterie. Vergleicht man die Lebensdauerleistung von zwei 100-Ah-Batterien bei 80% und 70% DOD, so kann die gesamte Ah-Leistung wie folgt idealisiert werden: 100 Ah * 0.8 DOD * 2000 = 160,000 Ah Gesamtleistung.100 Ah * 0.7 DOD * 3000 = 210,000 Ah insgesamt Ausgabe. In der Realität liegen die Ausgangszahlen für die Gesamtlebensdauer näher beieinander, da Faktoren wie die Alterung der Batterie nicht berücksichtigt werden. Die 70% ige DOD-Batterie gibt jedoch über ihre Lebensdauer immer noch mehr Ah ab. Dies ist der Hauptgrund, warum Gelegenheitsladung perfekt für BSLBATT-Lithiumbatterien geeignet ist.…
  • Welche Art von Kabel wird zum Laden verwendet?
    Batterien mit integrierten Ladegeräten liefern uns ein normales 120-VAC-Verlängerungskabel zum Laden. Batterien mit externen Ladegeräten verwenden normalerweise ein Schweißkabel mit 4 AWG.
  • Kann ein Blei-Säure-Ladegerät zum Laden des BSLBATT LiFePO4-Akkus verwendet werden?
    BSLBATT LiFePO4-Akkus erfordern eine höhere Ladespannung als Blei-Säure-Akkus. Es wird empfohlen, zum Laden des Akkus ein von BSLBATT zugelassenes Ladegerät zu verwenden. Wenn Sie mit einer nicht genehmigten Ladung aufladen, erlischt die Garantie des Akkus. Wenden Sie sich an BSLBATT, um weitere Informationen zu zugelassenen Ladegeräten zu erhalten.
  • Welche Art von Ladegerät und Ladeprofil wird im BSLBATT LiFePO4-Akku verwendet?
    Batterien mit integriertem Ladegerät verfügen über ein hochfrequentes BMS-gesteuertes Gerät. Es wird mit konstantem Strom aufgeladen, bis die gewünschte Packspannung erreicht ist. Sobald die Spannung erreicht ist, hält das Ladegerät eine konstante Spannung, um das Laden und Auswuchten zu beenden.
  • Können Sie die Packungen überladen oder überladen?
    Das patentierte Batteriemanagementsystem (BMS) von BSLBATT überwacht das Laden, sodass das Pack nicht überladen oder entladen werden kann. Das einzige Risiko besteht darin, dass jemand den Akku vollständig entlädt und ihn dann nicht einsteckt. In diesem Fall ist es aufgrund des geringen parasitären Verbrauchs der Elektronik möglich, den Akku vollständig zu töten. Wir empfehlen daher, die Packs immer dann angeschlossen zu lassen, wenn sie länger als ein paar Tage nicht verwendet werden. Es schadet nicht, die Packungen angeschlossen zu lassen, aber es schadet sehr, wenn sie längere Zeit entladen bleiben. Hinweis: Wenn der Akku aufgrund längerer Verwendung oder Lagerung nach dem Auslösen des Alarms für niedrigen Ladezustand überladen wird, führt dies zu einem Zustand „Überentladung“ und der Akku wird nicht mehr geladen. Wenn der Teig nicht ordnungsgemäß gewartet wird, erlischt die Garantie für die Batterien.
  • Ist es in Ordnung, den BSLBATT LiFePO4-Akku angeschlossen zu lassen?
    Ja, das Batteriemanagementsystem (BMS) überwacht das Laden, damit der Akku niemals überladen wird. BSLBATT empfiehlt, das Ladegerät bei Nichtgebrauch angeschlossen zu lassen.
  • Wenn die Packung zum Laden eingesteckt ist, ist der Wagenheber betriebsbereit?
    Nein, die Batterie unterbricht beim Laden die Stromversorgung des Flurförderzeugs. Sobald das Ladegerät vom Stromnetz getrennt ist, wird die Stromversorgung des Flurförderzeugs wieder hergestellt.
  • Muss ich den BSLBATT LiFePO4-Akku vom LKW trennen, um ihn aufzuladen?
    BSLBATT LiFePO4-Batterien verfügen über einen Wegfahrschutz, der es dem Benutzer nicht ermöglicht, den Stapler während des Ladevorgangs zu benutzen. Die Batterie muss beim Laden nicht vom Flurförderzeug getrennt werden.
  • Was passiert, wenn die Packung leer ist?
    Wenn die Batterie 15% SOC erreicht, ertönt ein Piepser, der den Bediener darüber informiert, dass die Batterie aufgeladen werden muss. Sobald der Akku 2-3% SOC erreicht hat, blinkt die rote LED und benachrichtigt den Bediener, dass der Akku fast leer ist. Wir empfehlen, das Pack anzuschließen, sobald der erste Summer ertönt, um die Lebensdauer der Batterie zu verlängern. Wenn die Packung nicht eingesteckt ist und nicht aufgeladen ist, können die Lithium-Ionen-Zellen dauerhaft beschädigt werden und funktionieren nicht mehr, wodurch die Garantie der Packung erlischt.…
  • Können BSLBATT LiFePO4-Akkus aufgeladen werden?
    Ja, BSLBATT LiFePO4-Akkus können in jedem Ladezustand ohne negative Auswirkungen angeschlossen werden. Tatsächlich kann das Laden von Gelegenheiten die Lebensdauer des Akkus in Stunden erhöhen. Der Akku muss regelmäßig ausgeglichen werden und sollte einmal pro Woche über Nacht oder über das Wochenende angeschlossen werden.
  • Wenn die Packung zum Laden eingesteckt ist, ist der Wagenheber betriebsbereit?
    Nein, die Batterie unterbricht beim Laden die Stromversorgung des Flurförderzeugs. Sobald das Ladegerät vom Stromnetz getrennt ist, wird die Stromversorgung des Flurförderzeugs wieder hergestellt.
  • Was ist Ahe gegen Ah?
    Es ist schwierig, eine Lithium-Ionen- und Blei-Säure-Batterie zu vergleichen, wenn man nur die Amperestunden betrachtet. BSLBATT verwendet ein Ampere-Stunden-Äquivalent, um eine bessere Schätzung der zu erwartenden Laufzeiten zu erhalten. Die Spannung ist höher und bleibt höher, was bedeutet, dass der Akku für eine bestimmte Amperestundenleistung mehr Energie (kWh) enthält. Darüber hinaus ist die Packung leichter und die Chemie effizienter, sodass Sie beim Laden und Entladen Energie sparen und beim Betrieb des Geräts weniger verbrauchen. Sie können auch ohne schwerwiegende Auswirkungen mehr Energie aus dem Akku ablassen. Dies bedeutet, dass Lithium-Ionen bei identischen Amperestunden-Nennwerten länger laufen. Aus diesem Grund nennen wir unser 100-Ah-Lithium-Ionen-Pack 135. Es läuft so lange (oder länger) wie eine 135-Ah-Bleisäure.…
  • Was ist das spezifische Gewicht von BSLBATT-Lithium-Ionen-Batterien?
    Das spezifische Gewicht ist für Lithium-Ionen-Batterien nicht relevant. Im Allgemeinen wird das spezifische Gewicht verwendet, um die Dichte des Blei-Säure-Elektrolyten gegenüber Wasser zu messen. Lithium-Ionen-Batterien sind versiegelt und wartungsfrei, sodass der Elektrolyt nicht gemessen werden kann und kein Wasser verwendet wird.
  • Was ist der Elektrolyt in diesen Batterien?
    BSLBATT-Lithium-Ionen-Batterien verwenden ein in organischen Lösungsmitteln gelöstes Elektrolytsalz.
  • Welche Arten von Lithium-Ionen-Chemie gibt es und warum verwenden wir LiFePO4?
    Es stehen verschiedene Chemikalien zur Verfügung. BSLBATT verwendet LiFePO4 aufgrund seiner langen Lebensdauer, niedrigen Betriebskosten, thermischen Stabilität und hohen Leistung. Die folgende Tabelle enthält einige Informationen zu alternativen Lithium-Ionen-Chemikalien. Technische Daten Li-Kobalt LiCoO2 (LCO) Li-Mangan LiMn2O4 (LMO) Li-Phosphat LiFePO4 (LFP) NMC1 LiNiMnCoO2Voltage3.60V3.80V3.30V3.60 / 3.70VCge .4.20V4.20V3.60V4.20VCycle Life5005002,0002,000 BetriebstemperaturAverageAverageGoodGoodSpecific Energy150–190Wh / kg100–135Wh / kg90–120Wh / kg140-180Wh / kgLadung1C10C, 40C Puls35C kontinuierlich 10CSicherheitSdurchschnitt C (150 ° F) 302 ° C (250 ° F) 482 ° C (270 ° F)…
  • Was ist der Elektrolyt in diesen Batterien?
    BSLBATT-Lithium-Ionen-Batterien verwenden ein in organischen Lösungsmitteln gelöstes Elektrolytsalz.
  • Versand und Recycling
  • Wartung und Bewässerung
  • Sicherheit
  • Sonstiges
  • Was machen Sie mit den Batterien am Ende ihrer Lebensdauer? Gibt es ein Recyclingprogramm?
    Derzeit werden Recyclingmethoden entwickelt, mit Berichten über eine Recyclingfähigkeit von 60% auf Zellebene. Lithium-Ionen-Batterien sind die Zukunft der Energiespeicherung, und die Effizienz des Recyclings wird voraussichtlich auf> 90% steigen, wenn die Märkte skalieren und zusätzliche Recyclingmethoden entwickelt werden. Bis ein ausgereiftes Recyclingprogramm verfügbar ist, verpflichtet sich BSLBATT, alle Batterien am Ende ihrer Nutzungsdauer entweder zum Recycling oder zur Wiederverwendung zurückzunehmen. Da Lithium-Ionen-Batterien im Vergleich zu Blei-Säure eine viel längere Lebensdauer haben, werden im Laufe der Zeit erheblich weniger Batterien recycelt. Wenn Sie detailliertere Informationen zum Recycling benötigen, wenden Sie sich bitte an Ihren BSLBATT-Vertreter.…
  • Was muss ich wissen, um einen BSLBATT LiFePO4-Akku zu versenden?
    Ähnlich wie bei Blei-Säure gibt es Verpackungsanweisungen, die beim Versand befolgt werden müssen. Ein BSLBATT LiFePO4-Batteriepack muss gemäß UN3480, Gefahrenklasse 9, Verpackungsgruppe II, Anweisung 965, versendet werden. Wenn die Packung in Geräten geliefert wird, verwenden Sie die Verpackungsanweisungen 967. Wenn Sie weitere Unterstützung benötigen, wenden Sie sich bitte an Ihren BSLBATT-Vertreter.
  • Müssen BSLBATT LiFePO4-Akkus regelmäßig gewartet werden?
    Nein, aber eine jährliche Inspektion wird von einem autorisierten Händler empfohlen, um maximale Gesundheit und Lebensdauer der Batterie sicherzustellen.
  • Müssen die Packungen bewässert werden?
    Nein, Lithium-Ionen-Batterien müssen nicht bewässert werden. Sie sind vollständig versiegelt und produzieren beim Laden kein Gas. Darüber hinaus besteht der Elektrolyt aus organischen Lösungsmitteln, sodass kein Wasser verwendet werden sollte.
  • Werden die Batterien Feuer fangen?
    BSLBATT verwendet in seinen Produkten Lithiumeisenphosphat (LFP), da es sich um eine sehr stabile Chemie handelt. Die Brenntemperatur liegt über 500 ° F und ist damit viel höher als bei anderen Chemikalien wie Lithiumkobalt bei 149 ° C. Die chemische Stabilität bietet auch lange Zykluslebensdauern (300 bei 2000% DOD). Darüber hinaus sind in der Packung Sicherheitsmaßnahmen eingebaut, die ein Überladen und ein schnelles Entladen verhindern. Schließlich besteht das Batteriegehäuse aus hochwertigem Stahl, der die Zellen vor Beschädigung schützt und sie enthält, falls ein Zellbruch auftritt. All diese Schutzmaßnahmen bedeuten, dass bei normalem Gebrauch keine Brandgefahr besteht. Die Gefahren von Verschüttungen und explosiven Gasansammlungen durch Blei-Säure-Batterien sind weitaus häufiger als bei einem BSLBATT, der Feuer fängt.…
  • Was passiert, wenn die Packung verletzt wird, was ausläuft und gefährlich ist?
    Die Lithium-Ionen-Zellen werden zuerst in Hartplastik und dann in ein industrielles pulverbeschichtetes 10-Gauge-Stahlgehäuse eingeschlossen. Wenn ein Benutzer alle diese Materialien durchstößt und die Lithium-Ionen-Zellelektroden und den Elektrolyten freilegt, seien Sie beim Umgang vorsichtig. Der Elektrolyt besteht aus organischen Lösungsmitteln (EC, PC, DEC) und einem gelösten Elektrolytsalz (LiPF6). Sie sind haut- und augenreizend und Dämpfe können Schleimhautreizungen verursachen. Die Lösungsmittel sind brennbar und dürfen daher keiner offenen Flamme ausgesetzt werden. Verwenden Sie Gummihandschuhe, Augenschutz, Belüftung und Überdruck-Atemschutz, wenn Sie die beschädigte Batterie und den beschädigten Elektrolyten entfernen. Darüber hinaus ist LiPF6 hydrophil und reagiert mit Wasser unter Freisetzung von Fluorwasserstoff, einem ätzenden brennbaren Gas. Verwenden Sie im Brandfall einen CO2- oder chemischen Feuerlöscher.…
  • Sind BSLBATT-Lithium-Ionen-Batterien sicher?
    Es gibt mehrere Faktoren, die für die bemerkenswerte Sicherheit von BSLBATT-Lithium-Ionen-Batterien verantwortlich sind. Die Auswahl der Batteriechemie ist wichtig. Es stehen mehrere Lithium-Ionen-Chemikalien zur Auswahl, von denen jede einzigartige Eigenschaften aufweist. BSLBATT hat sich aus mehreren Gründen für Lithiumeisenphosphat (LiFePO4) entschieden. Am wichtigsten ist, dass LiFePO4 chemisch stabil ist und mit 270 ° C (518F) die höchste thermische Durchlauftemperatur aller Lithium-Ionen-Chemie aufweist. Die Nachrichten über das Feuer von Handy- und Laptop-Batterien waren eine Chemie auf Kobaltbasis, die chemisch weniger stabil ist. Diese Batterien liegen auch in einem kleinen zylindrischen Zellenformat vor. Die verwendeten Lithium-Ionen-Zellen liegen in Form einer Technologie mit großem Beutel und prismatischer Zelle im Vergleich zu einer zylindrischen Zelle vor. Der Beutel und die prismatischen Zellen enthalten> 20 Ah gegenüber 2.5 Ah in zylindrischen Zellen, was bedeutet, dass BSLBATT-Batterien bis zu 10-mal weniger Stromanschlüsse haben. Darüber hinaus sind die Zellen mit flexiblen Sammelschienen verbunden, was bedeutet, dass sie extrem vibrieren…
  • Was haben Sie getan, um sicherzustellen, dass die Packung physisch 5 bis 10 Jahre hält?
    Das Paket wurde umfangreichen Missbrauchstests für UL 2271, UN 38.3 und OEM-Tests und -Zulassungen unterzogen. Es ist durch unsere volle 5 oder 10 Jahre Garantie (je nach Packung) geschützt.
  • Wie können wir eine Garantie von 5 oder 10 Jahren anbieten?
    Basierend auf durchschnittlichen Nutzungsprofilen und 2000 Zyklen dauernden BSLBATT-Lithium-Ionen-Akkus erwartet BSLBATT, dass die LiFePo4-Packs (je nach Batteriemodell) eine Lebensdauer von 7 bis 12 Jahren haben, bevor sie 80% ihrer ursprünglichen Kapazität erreichen. Wenn ein Endbenutzer die Packung rund um die Uhr ausführt und die Packung innerhalb von 24 Stunden dreimal fährt, kann es nach Ablauf der 7 bis 3 Jahre zu einer zusätzlichen Verringerung der Kapazität kommen, die Packung funktioniert jedoch weiterhin wie vorgesehen.
  • Warum zeigt das Produktdatenblatt der BSLBATT LiFePO4-Batterie eine andere Spannung als Blei-Säure-Batterien?
    Lithium-Ionen-Zellen haben eine höhere Nennspannung als Blei-Säure. Der BSLBATT LiFePO4-Akku besteht aus einer Reihe von 8 Lithium-Ionen-Zellen, die in Reihe oder parallel geschaltet sind und jeweils eine Nennspannung von 3.2 V haben. Die Pack-Nennspannung ist daher die Summe der Anzahl der Zellen in der Batterie. Es gibt einen minimalen Spannungsabfall, wenn sich die Packung bei normalem Gebrauch entlädt. Die Packung zeigt an, dass sie aufgeladen werden muss, wenn sie auf 3.0 Volt pro Zelle abfällt. In der folgenden Tabelle finden Sie eine Zusammenfassung der unterschiedlichen Nennspannung für Lithium-Ionen im Vergleich zur Nennspannung für Blei.
  • Wie diagnostiziert ein Händler eine Batterie, falls ein Problem auftritt?
    Die Anzeige für den Ladezustand zeigt auch Diagnosefehlercodes (DTCs) an, die in der Kurzanleitung und in diesen FAQ aufgeführt sind. Wenn das Problem aus irgendeinem Grund nicht mithilfe der DTCs ermittelt werden kann, stellt BSLBATT Kommunikationskabel und -software zur Verfügung, um eine Verbindung zum Pack herzustellen und das Problem genauer zu untersuchen. Die integrierte Firmware bietet detaillierte Berichte über das gesamte Verhalten von Zellen und Packs, sodass die Diagnose eines Problems schnell und einfach möglich ist.
  • Was passiert, wenn eine einzelne Zelle in einer Blei-Säure-Batterie im Vergleich zu einer BSLBATT-Lithium-Ionen-Batterie ausfällt?
    Blei-Säure: Wenn eine einzelne Zelle ausfällt, gibt es kein BMS, um das Laden zu verwalten. Daher erwärmt sich die fehlerhafte Zelle, lädt sich jedoch nicht vollständig auf. Die fehlerhafte Zelle beschleunigt ihren Rückgang, wenn sie nicht ordnungsgemäß verwendet wird, und bewirkt, dass die gesamte Packung bei Verwendung schnell entleert wird. Wenn beispielsweise eine fehlerhafte Blei-Säure-Zelle zu 50% ausgelastet ist, versucht das Ladegerät nicht, sie auf ihre volle (verminderte) Kapazität aufzuladen. Dies bedeutet, dass der Spannungsabfall nach Verwendung des Packs erheblich ist Zelle, und die gesamte Packung wird aufgrund der niedrigen Spannung in dieser Zelle einen drastischen Abfall der Laufzeit sehen. BSLBATT-Lithium-Ionen-Akku: Wenn eine einzelne Zelle ausfällt, verringert sich die Laufzeit des gesamten Packs proportional zur Laufzeitreduzierung der einzelnen ausfallenden Zelle. Das BMS lädt die Zellen weiterhin auf und gleicht sie aus, aber die Packung wird abgeschaltet, wenn die ausgefallene Zellenspannung auf 2.8 Volt abfällt. Wenn beispielsweise die fehlerhafte Zelle zu 50% ausgelastet ist, lädt das Ladegerät die Zelle weiterhin auf…
  • Was ist der Speichermodus?
    Die BSLBATT LiFePO4-Akkus werden im Speichermodus geliefert. Um den Akku zu aktivieren, schließen Sie den Leistungsschalter, indem Sie die gelbe Lasche einklappen, wie in der mitgelieferten Anleitung zum Akku gezeigt. Wenn Sie Ihren Akku längere Zeit aufbewahren möchten, laden Sie den Akku vollständig auf und drücken Sie die rote Taste in der Kabelaufbewahrungsbox. Auf diese Weise kann der Akku bis zu 1 Jahr gelagert werden, bevor er erneut aufgeladen werden muss.